Das Cashwegdesaster für Repay.me GmbH Investoren

Absolut nicht überzeugt waren wir hingegen von den Protagonisten, denn die hatten aus unserer Sicht recht wenig Ahnung von dem Geschäft was sie dort aufbauen wollten. Zumindest war das unser Ergebnis von einem Gespräch mit Mario Peter und Sascha Jonas welches wir einst führen konnten, zu einem Zeitpunkt als die Umsetzung des Konzeptes noch am Anfang stand.

Nun müssen wir leider über Geldvernichtung, aus Sicht der Anleger, und über das vorläufige Ende des Unternehmens repay.me GmbH und seinem Geschäftsmodel berichten.

Tatsache ist auch, das es ja vor über 10 Jahren bereits einmal ein ähnliches Konzept gab, ja sogar mit fast dem gleichen Namen. Auch dieses Konzept war ja dann kläglich Gescheitert. Nun muss der beauftragte Insolvenzverwalter die Scherben des Konzeptes zusammenkehren und das Unternehmen abwickeln. Für die investierten Anleger mit dem remicoin dürfte dann außer einem “geplatzten Traum” wenig übrigbleiben.

Vielleicht hat dem ganzen Konzept dann auch möglicherweise das “Herzblut” gefehlt um dann auch Erfolg zu haben.

Im Markt der ICOs ist es dann wieder ein Projekt was keinen Erfolg hatte.Schade drum.

 

PRESSEKONTAKT

Diebewertung
Thomas Bremer

Jordanstraße 12
04177 Leipzig

Website: www.diebewertung.de
E-Mail : redaktion@diebewertung.de
Telefon: 0163-3532648
Telefax: 0341 – 870 85 85 9